Die Schreinerei August Müller wurde 1912 von Schreinermeister August Müller sen. gegründet und 1932 um das Bestattungsinstitut erweitert.

Durch einen Bombenangriff im Jahr 1944 wurde der Betrieb zerstört, so dass nach Kriegsbeginn ein Neubeginn bevor-
stand. Einem Brand im Jahr 1956 fiel ein großer Teil des Betriebes zum Opfer. Auch dieser Rückschlag wurde überwunden. 1957 wurde der Betrieb an August Müller jun. übergeben, der das Unternehmen bis 1977 mit großem Erfolg leitete.

1978 übernahm der Sohn von August Müller jun., Dieter Müller, die Geschäftsführung. Er war es auch, der das Bestattungsinstitut 1988 nach Koblenz-Neuendorf ausgliederte und im Jahr 2001 um einen eigenen Abschiednahme- und Trauerfeierraum mit angeschlossenem Aufbewahrungsraum in der Hochstraße 12 erweiterte.

Zum Jahreswechsel 2003/2004 hat Dieter Müller die Leitung des Traditionsunternehmens, das seit dem 01.01.2004 unter der Firmierung August Müller OHG geführt wird, an seine Tochter Melanie Müller und seinen langjährigen Mitarbeiter und Schwiegersohn Sascha Münz übergeben.

56068 Koblenz

An der Liebfrauenkirche 21

Telefon (02 61) 3 25 68

Telefax (02 61) 3 59 89

info@mueller-koblenz.de

56070 Koblenz

Herberichstraße 22 a

Telefon (02 61) 80 42 80

Telefax (02 61) 9 82 46 35